ALLGEMEINEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER WEBSITE

Version gültig ab Februar 2021

Artikel 1 – Zweck und Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen (nachfolgend bezeichnet als „Allgemeinen Nutzungsbedingungen“) regeln die Bedingungen der Nutzung der durch die Aqualung Trading, Société Anonyme, mit eingetragenem Geschäftssitz unter 1ère Avenue – 14ème Rue – BP 148 06513 Carros Cedex – Frankreich, eingetragen in Frankreich unter der Nummer RCS 382 106 243 (nachfolgend bezeichnet als „AQUALUNG“), veröffentlichten Website, die unter der URL-Adresse www.aqualung.com (nachfolgend bezeichnet als „Website") für jeden interessierten Benutzer (nachfolgend als der/die „Benutzer(s)“ bezeichnet) zugänglich ist.

Die Website ermöglicht es dem Benutzer, Informationen über die Marke, Aktivitäten, Produkte, Spezifikationen usw. von AQUALUNG zu einzuholen und Produkte der Marke Aqualung online zu kaufen. Diese Liste dient nur zu Informationszwecken und ist nicht vollständig.

Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten nicht für den Verkauf von Produkten über die Website, für die ausschließlich die allgemeinen verkaufsbedingungen gelten. AQUALUNG behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelegentlich zu ändern.

Artikel 2 – Durchsetzbarkeit

Der Zugriff auf und die Nutzung dieser Website setzt die Kenntnis und Akzeptanz dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen voraus.

Artikel 3 – Zugänglichkeit

Der Benutzer kann von jedem Gerät (z. B. Computer, Mobiltelefon usw.) aus mit einer Verbindung zum Internet auf die Website zugreifen.

Der Erwerb dieses Geräts, seine Konfiguration, seine Wartung und alle damit verbundenen Kosten liegen in der alleinigen Verantwortung des Benutzers, wobei AQUALUNG diesbezüglich keinerlei Verpflichtung hat.

Artikel 4 – Verfügbarkeit

AQUALUNG bemüht sich nach besten Kräften, die Verfügbarkeit der Website zu gewährleisten.

In Anbetracht der Einschränkungen des Internetnetzwerks bietet AQUALUNG keine Garantie in Bezug auf die Verfügbarkeit der Website. AQUALUNG garantiert dem Benutzer nicht, dass die Website ohne Unterbrechung, Störungen oder sonstige Fehler funktioniert.

AQUALUNG haftet nicht für den Fall, dass die Website aufgrund von Störungen des Internets oder aufgrund anderer Ereignisse, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen, nicht verfügbar ist.

AQUALUNG behält sich das Recht vor, den Zugriff auf die gesamte oder einen Teil der Website ohne vorherige Ankündigung zu unterbrechen, vorübergehend auszusetzen oder zu ändern, insbesondere um die Wartung oder Sicherheit oder Verbesserungsmaßnahmen zu gewährleisten.

Artikel 5 – Sicherheit

AQUALUNG bemüht sich nach besten Kräften, die Sicherheit der Website zu gewährleisten. Der Benutzer ist allein für die Sicherheit der Anmeldedaten und des Passworts verantwortlich, die gegebenenfalls durch AQUALUNG bereitgestellt werden. Der Benutzer darf seinen Benutzernamen und sein Passwort nicht an Dritte weitergeben.

Der Benutzer verpflichtet sich:

  • insbesondere bei der Erstellung eines Kontos sachlich richtige Angaben bereitzustellen,
  • sich nach besten Kräften zu bemühen, unbefugten Zugriff auf sein Konto zu verhindern. Und, falls er Kenntnis von einem solchen Zugriff oder einer solchen Nutzung erhält, verpflichtet sich der Kunde, AQUALUNG unverzüglich zu informieren;
  • keine falsche Identität beim Erstellen eines Kontos zu erstellen oder anderweitig zu versuchen, einen Dritten in die Irre zu führen;
  • nicht zu versuchen, unbefugten Zugriff auf Computersysteme, Server, Netzwerke oder Konten zu erlangen, zu denen er nicht berechtigt ist, Zugriff zu erhalten, oder dies auf einer Ebene zu versuchen, die über seine Berechtigung hinausgeht, sowie diese nicht zu stören und zu unterbrechen.
  • keine Computerviren oder bösartige Programme zu verbreiten oder zu übertragen.

Der Benutzer stellt AQUALUNG für den Fall, dass dieser für einen Verstoß gegen die in diesem Artikel festgelegten Verpflichtungen haftbar gemacht wird, von der Haftung frei.

Artikel 6 – Geistiges Eigentum

AQUALUNG ist der ausschließliche Eigentümer aller geistigen Eigentumsrechte in Bezug auf die Website, ihren Inhalt und alle Komponenten, z. B. Entwicklung, Logo, grafische Charta, Texte, Piktogramme, Fotos, Videos usw.

Der Benutzer darf die Website, ihren Inhalt und/oder ihre Komponenten ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von AQUALUNG aus irgendeinem Grund nicht verändern, kopieren, reproduzieren, herunterladen, übertragen, überliefern, kommerziell verwerten und/oder vertreiben.

Jede Nutzung der Website, ihrer Inhalte und/oder ihrer Komponenten, die nicht ausdrücklich von AQUALUNG genehmigt wurde, stellt eine Verletzung dar, die zu zivil- und/oder strafrechtlichen Strafen führen kann.

Artikel 7 – Haftung

AQUALUNG bemüht sich nach besten Kräften, aktuelle und sachlich richtige Informationen auf der Website anzuzeigen.

AQUALUNG haftet dem Benutzer gegenüber nicht gemäß diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen für indirekte Schäden, die dem Benutzer durch den Zugriff auf oder die Nutzung der Website, einschließlich unter anderem Schäden für Schäden am Geschäft, entgangene Einnahmen, entgangene Einsparungen oder entgangene Gewinne, entstehen können.

Im Falle der Nichteinhaltung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen behält sich AQUALUNG das Recht vor:

  • Maßnahmen gegen den Benutzer zu ergreifen, um seine Interessen zu schützen;
  • das Konto des Benutzers nach Ablauf des in der formellen Mitteilung angegebenen Zeitraums, die von AQUALUNG per E-Mail oder per Einschreiben mit Empfangsbestätigung an den Benutzer gesendet wird, kraft Gesetzes und ohne Entschädigung zu deaktivieren, oder sofort, wenn der Benutzer die Sicherheit der Website beeinträchtigt hat.

Artikel 8 – Personenbezogene Daten und Cookie

Alle Informationen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und die Verwendung von Cookies auf unserer Website finden Sie in unserer Datenschutz und Cookie Richtlinie, die Sie im entsprechenden Abschnitt der Website finden.

Artikel 9 – Keine Verzichtserklärung

Das Versäumnis oder die Unterlassung von AQUALUNG, in jedem Fall auf der strikten Einhaltung einer Bestimmung oder Regelung dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen durch den Benutzer zu bestehen oder eines seiner Rechte aus dieser Vereinbarung auszuüben, gilt nicht als Änderung einer Bestimmung hiervon oder als Verzicht oder Rechtsverzicht von AQUALUNG auf die zukünftige Einhaltung einer solchen Bestimmung oder Regelung, noch stellt ein solches Versäumnis oder eine solche Unterlassung einen Verzicht auf das Recht von AQUALUNG dar, auf die zukünftige Einhaltung einer solchen Bestimmung oder Regelung durch den Benutzer zu bestehen.

Artikel 10: Geltendes Recht und Gerichtsstand

Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen unterliegen französischem Recht unter Ausschluss aller anderen Gesetze. Diese fallen unter die ausschließliche Zuständigkeit der französischen Gerichte, aber der Benutzer kann einen Anspruch gemäß diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen vor den für seinen Wohnsitz zuständigen Gerichten geltend machen, wenn er nicht in Frankreich lebt. Wenn der Benutzer zum Zeitpunkt seiner Nutzung der Website seinen tatsächlichen Wohnsitz in einem anderen Land hat, bleibt die Anwendung der zwingenden gesetzlichen Bestimmungen dieses Landes von der Rechtswahl unberührt.